Geschäftsbedingungen

Der Käufer, weiterhin als „Kunde“ und die Firma FIRESERVICE GmbH, weiterhin als „unsere Firma“ genannt, vereinbaren folgende Geschäftsbedingungen und Verkaufskonditionen. (gültig ab 01. Juli 2021)

 

Alle angeführten Preise verstehen sich frei Abgang, ohne Montage und zuzüglich MWST.
Abgeschlossene und bestätigte Aufträge sind für den Kunde unwiderruflich. Im Falle von Preissteigerungen der Lohnkosten oder der Rohmaterialien hat unsere Firma, bei vorheriger schriftlicher Benachrichtigung des Kunden, das Recht die Preise zu erhöhen.
Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen verrechnet. Erfährt unsere Firma von Außenständen, Protesten, Änderungen der Gesellschaftsform und oder veringerter Zahlungsfähigkeit des Kunden, können wir den Vertrag nach freien Ermessen auflösen. Bei einer Erstbestellung erfolgt die Zahlung entweder bei Auftragsabschluß oder bei der Abholung.
Alle Fristen zur Bereitstellung oder Lieferung der Ware, auch wenn sie ausdrücklich vereinbart waren, sind nur indikativ, nicht endgültig und bindend für unsere Firma.
Selbst beim Verkauf frei Bestimmungsort gilt die Übergabe der Ware an den Kunden für jegliche rechtliche Wirkung als am Sitz unserer Firma übergeben. Risiken und Gefahren gehen immer und ausschließlich zu Lasten des Kunden. Die Lieferung muß mit abgedeckten Fahrzeugen erfolgen – sollte dies nicht erfolgen, so wird hierfür der Frächter laut geltendem Zivilgesetz zur Verantwortung gezogen. Bei Selbstabholung durch den Kunden geht das Risiko zu Lasten des Empfängers. Für das Abladen der Ware sorgt immer der Kunde, außer die Materialien werden von unserer Firma geliefert und montiert. Bei Übernahme sind der Warenzustand und die Menge zu überprüfen, unsere Firma entzieht sich jeglicher Verantwortung, wenn auf dem Lieferschein kein Vermerk erfolgt. Eigentümer der auf dem Lieferschein angeführten Ware bleibt bis zu vollständigen Bezahlung unsere Firma.

Die Türen, Schiebetore, Hubklappen, Drehflügeltore sowie die Fixverglasungen und Glastüren sind ausdrücklich für den Innenbereich geplant. Die Anwendung dieser Produkte im Außenbereich erfordert zumindest eine Sonderlackierung sowie eine angemessene Überdachung um das Eindringen von Wasser bzw. die Einwirkung direkter Umwelteinflüsse zu verhindern. Die Lagerung vor der Montage muß an einem von Wettereinwirkungen geschützten Ort erfolgen. Brandschutzgläser für den Außenbereich müssen eigens bestellt werden sind aber trotzdem nur für Temperaturen zwischen -40°C und +50°C geeignet. Bei eventuellen Schäden durch Nichtbeachtung obiger Informationen übernimmt unsere Firma keine Verantwortung. Die Zargen von Mehrzwecktüren im Außenbereich mit CE Kennzeichnung müssen obbligatorisch mit Mörtel oder PU Schaum ausgefüllt werden.. Zur korrekten Montage werden zusammen mit den Türen entsprechende Anleitungen geliefert.
Das GD. vom 19.09.1994 Nr. 626 und jenes vom 19.03.1996 Nr. 242 legen fest, dass alle Türen in Fluchtwegen eine Mindestdurchgangshöhe von 2000 mm aufweisen müssen, die Fluchtüren im Innenbereich müssen mit Rauchschutzklasse „Sa“ und in einer Mindesbrandschutz-klasse bestellt werden.

Laut italienischem Gesetz müssen Feuerlöscher (UNI 9994-1), Flucht- und Brandschutztüren (Dekret des Innenministeriums vom 21. Juni 2004 Art. 2 j.2), Hydranten bzw. Haspeln mit falt- oder formfesten Schläuchen (UNI 10779:2014 und UNI EN 671-3:2009) zweimal im Jahr von einer qualifizierten Firma gewartet werden.

Konformitätserklärung und Homologierung für Brandschutztüren, Erklärung CE für Aussentüren, Montageanleitungen und Benutzerhandbuch findet der Kunde unter www.ninz.it und dem Zugangscode (codice accesso) laut Rechnung unserer Firma. Die Erklärung für den fachgerecheten Einbau wird auf Anfrage ausgestellt.

Ab dem 25/05/2018 gilt das neue Datenschutzgesetz EU 2016/679 – General Data Protection Regulation (GDPR), weitere aktualisierte Informationen dazu auf der homepage www.fireservice.bz

Die Angebote haben eine Gültigkeit von 30 Tagen ab Ausstellungsdatum (wenn nicht anders angegeben)

FIRESERVICE GmbH – J.G. Mahl Straße, 46 – 39031 BRUNECK (BZ) – Tel.Nr. 0474 572600 – e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. – www.fireservice.bz